Programm

| Mario Senge Group

Jazz für Feinschmecker
Jazz den November-Blues
Local Heroes im Bahnhof
Zum Fingerschnippen jazzig

Zum Abschluß seines Jahresprogrammes 2019 bietet der Kulturverein Gleis 1 einen besonderen Leckerbissen für Jazzfans. Mit der Mario Senge Group kommt am 21. November ein Sextett in den Bahnhof Bad Salzuflen, das sein musikalisches Handwerk perfekt beherrscht. Kein Wunder, denn einige Mitglieder der Band bringen den Kindern und Jugendlichen in der hiesigen Musikschule als Pädagogen tagsüber die Flötentöne und andere musikalischen Fertigkeiten bei.

Nach Feierabend bewegt sich die Band dann in einer völlig anderen Welt. Das Programm bewegt sich gekonnt zwischen Latin Jazz und Jazz Fusion. Klare, lyrische Melodielinien von Gitarre, Stimme, Saxophon oder Querflöte umspülen den geerdeten Groove der Rhythmus-Gruppe.

Die von einer anziehenden Leichtigkeit bestimmten Songs, versetzt mit Anklängen lateinamerikanischer Rhythmen, entführen die Zuhörer gedanklich schnell in wärmere Gefilde südlich des Äquators und werden nicht nur das unwirtliche Bad Salzufler Novemberwetter zumindest für einige Zeit schnell vergessen machen.

https://www.mariosengegroup.com/

Weiterlesen